wolke.png AGs Schulsozialarbeiter Raum der guten Lösungen Förderunterricht Gemeinsam lernen Förderverein Betreuung


Grundschule Fichteschule
Voltmerstraße 60
30165 Hannover
0511/168-44668

gsfichteschule@hannover-stadt.de

weitere Kontaktinformationen

Rucksack in der Grundschule

Alle Eltern der Erstklässler sind eingeladen unter Anleitung von Elternbegleiterinnen gemeinsam mit Ihren Kindern sowohl die Muttersprache als auch die Deutsche Sprache zu lernen.

Rucksack6

Rucksack in der Grundschule ist ein Programm zur koordinierten Sprachförderung und Elternbildung an hannoverschen Schulen.

Seit August 2009 nimmt unsere Schule an dem Projekt „Rucksack in der Grundschule“ teil.

Das Programm ist ein gemeinsames Handlungs- und Erziehungskonzept, das schulische Sprachförderung mit einem interkulturellen Konzept der Elternbildung verbindet und die Zusammenarbeit mit Eltern fördert.


Die Fichteschule hat derzeit zwei Rucksackgruppen, in denen qualifizierte zweisprachige Elternbegleiterinnen die Mütter der Erst- oder Zweitklässler zwei Stunden wöchentlich (vormittags) in den Räumen der Schule anleiten.

In der Schule wird das Unterrichtsprogramm mit dem der Müttergruppen abgestimmt, sodass die Mütter zeitgleich an denselben Themen (wie z.B. Auf der Straße, Zeit, Einkaufen oder Zootiere) arbeiten wie ihre Kinder.

Rucksack5



Mit Hilfe der Rucksackmaterialien können Eltern und Kinder zu Hause diese Unterrichtsinhalte gezielt in ihrer Muttersprache und in Deutsch bearbeiten, ihre Kenntnisse vertiefen und Inhalte besser verstehen.
Dadurch machen die Kinder sowohl in der Muttersprache als auch im Deutschen Fortschritte, da Themen zweisprachig bearbeitet werden.



Das Rucksackprogramm gibt Eltern die Möglichkeit, an der Gestaltung des Schullebens aktiv mitzuwirken und sorgt durch den intensiven Austausch für eine nachhaltige Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule.








Das Programm "Rucksack Schule"

Liebe Eltern,

Sie sind die wichtigste Bezugsperson für Ihr Kind, damit es gut lernen kann. Wie die Forschungsergebnisse belegen, funktioniert Bildung durch Beziehung. Kinder, die von ihren Eltern auf ihrem Bildungsweg unterstützt werden, weisen bessere Bildungserfolge auf.

Um Sie bei dieser wertvollen Aufgabe zu unterstützen, wird an dieser Schule das Programm „Rucksack Schule“ in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Hannover für Sie kostenfrei angeboten. Dabei werden Mehrsprachigkeit, Sprachkompetenz und Interkulturalität gefördert.


Elternbegleiterin
Carmala Anton-Rajanathan
Telefon: 673552

Elternbegleiterin
Yamina Khaldi
Telefon: 96737101


trifft sich mit ihrer "Rucksackelterngruppe"
2. Klasse
jeden Freitag
von 8:15 bis 10:15 Uhr
in der Mensa
Sie sind herzlich eingeladen!


trifft sich mit ihrer "Rucksackelterngruppe"
1. Klasse
jeden Freitag
von 8:15 bis 10:15 Uhr
in der Mensa
Sie sind herzlich eingeladen!


























Mehr Informationen sowie den Film zum Programm „Rucksack Schule“, finden Sie unter den Links Programm "Rucksack Schule" und Informationen in anderen Sprachen oder Sie wenden sich direkt an den Fachbereich Schule der Landeshauptstadt Hannover unter der Email-Adresse: Rucksack-in-der-Grundschule@Hannover-Stadt.de